Vor rund sechs Wochen haben wir mit der Sanierung eines historischen Bauernhauses in Brittnau begonnen. Der Dachstock mit seinen schönen Konstruktionen wurde ertüchtigt. Zusätzlich wurden acht Lukarnen eingebaut um mehr Licht in den Innenraum zu bringen. Diese wurden als Elemente in der Werkstatt vorgefertigt. Eine deutliche Verbesserung des Trittschalls wird durch die neu aufgebaute Deckenkonstruktion erreicht. Nach den konstruktiven Massnahmen am Dachstock werden neue Innenwände erstellt.